1x1 gegen 2x1 – das darf man mit Fug und Recht als knappe und unglückliche Niederlage bezeichnen. Unsere Jungs dürfen dennoch stolz auf das Cupabenteuer sein – selbst Breitsch verneigte sich ehrfürchtig mit einer Kiste Bier vor den Einheimischen – Danke!

Die Hütte war an diesem Samstag Morgen wirklich voll. 42'819 gaben dem Cupspiel einen würdigen Rahmen. Etwas dünn besetzt war die Gästebank – sozusagen komplett verweist. So gab es auf der Seite Bielstrasse auch keinen Fahnenmann – der Schiri wusste dies mit einer Gebreselasie-mässigen Wunderlaufleistung auszugleichen.

Bei der Ankunft waren die Stadtberner noch etwas irritiert durch die Etoilettewerbung. Usägliche Geschichte. Und trotz Vorwarnung hatten Sie sehr Mühe mit den Gegebenheiten. Wir können euch aber sagen, dass das Wasser aus dem Brünneli in der Herrentoilette ganz gleich gut mundet wie das H2O in der Schirikabine.

Zur Pause wussten wir: „hoch gewinnen wir nicht mehr“...... 0-5 stand es. Der Cuptraum ausgeträumt. Aber Breitsch liess Ball und Gegner laufen – es war eine Freude ihnen zuzuschauen – ausser man musste sich der Angriffe erwehren.

Die Gelb-Schwarzen liessen sich nicht unterkriegen und versuchten auch in der 2. Hälfte noch den Ehrentreffer zu erzielen. Dies musste erdauert werden. Vorher versYBte der Chansonier noch ein paar Dinger, konnte aber auch mindestens 3 Mouchen schreiben.

Das letzte Wort zum 1-11 gehörte aber der Heimtruppe. Tolga mit einer butterweichen Flanke, Captain Toni mit einer mustergültigen Annahme und dann Rums, rein das Ding!

Für den Halbfinal wünschen wir den Kickers vom Spitz viel Glück und einen Wimpel zum Tauschen.

Unsere Boys konzentrieren sich ab sofort auf die Meisterschaft!

Albi Saner

FC Madretsch – FC Breitenrain 1:11 (0:5)
Mühlefeld. – 42'819 Zuschauer. – SR Brechbühl.
Tore: 5. Suter 0:1, 25. Müller 0:2, 27. Müller 0:3, 38. Kehrli 0:4, 40. Müller 0:5, 43. Zbinden 0:6, 50. Kehrli 0:7, 60. Kehrli 0:8, 63. Müller 0:9, 73. Riedo 0:10, 78. Zbinden 0:11, 80. Rodrigues (Aktas) 1:11.
Madretsch: Demiral; Stauffer; Aktas, D. Schwab; Zosso (11. Zumberi), T. Schwab, Leuenberger (61. Flückiger), Rodrigues, Sommer; Trezzini (46. Kryeziu), Serna.

Wir suchen dich

  • Schiedsrichter(in)
  • SpiKo-Mitglied
  • Kassier(in)

Interessiert? Melde dich bei einem Vorstandsmitglied oder mail[at]fcmadretsch.ch

Vaucher Sport Vereinsaktion