Der FCM holte sich beim FC Bolligen den 4. Sieg in Folge und marschiert Richtung Mittelfeld.

Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit dominierte Madretsch Durchgang zwei fast nach Belieben und sorgte in den letzten 20 Minuten für klare Verhältnisse. Zweimal Besim Ganaj und Jovanovic sorgten für die Tore.

FC Bolligen – FC Madretsch 0:3 (0:0)
Wegmühle. – 100 Zuschauer. – SR Germann.
Tore: 70. Ganaj (M. Hazeraj) 0:1, 78. Jovanovic 0:2, 82. Ganaj (Agbambu) 0:3.
Gelbe Karte: 30. Aktas (2)
Madretsch: A. Hasanmetaj; Aktas, Demirci, Eric, Nyagambo; R. Hazeraj (61. Bönzli), Hamad, Jovanovic, M. Hazeraj; Rodrigues (46. Ganaj), Agbambu.

Wir suchen dich

  • Schiedsrichter(in)
  • SpiKo-Mitglied
  • Kassier(in)

Interessiert? Melde dich bei einem Vorstandsmitglied oder mail[at]fcmadretsch.ch

Vaucher Sport Vereinsaktion