Der FCM gewinnt das Mühlefeld-Derby verdient mit 4:3 und sichert sich wichtige 3 Punkte. Trotz klarer Führung musste der FCM auch dieses Mal bis zum Schluss zittern.

Es war eine einseitige 1. Halbzeit, Madretsch dominierte nach Belieben. Und so kam der souveräne 3:0 Vorsprung zur Pause zustande: Erst ein Traumfreistoss von Jovanovic in den Winkel, danach ein Angriff über rechts mit Hasanmetaj und Agbambu welcher Rodrigues abschloss und ein eiskalter Elfmeter von Captain Hazaeraj.

In der zweiten Halbzeit machten sich die fehlenden Trainings bemerkbar, Beine und Kopf wurden langsamer. Die kampfstarken Gäste kamen zweimal zurück ins Spiel. Erst der Anschluss auf 3:2 und nach dem zwischenzeitlichen 4:2 von Iber Hasanmetaj auf 4:3. Doch diesmal liess sich der FCM die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und sicherte sich den Derbysieg!

FC Madretsch - FC Etoile Biel 4:3 (3:0)
Mühlefeld. - 100 Zuschauer. - SR Halimi.
Tore: 16. Jovanovic 1:0, 18. Rodrigues (Agbambu) 2:0, 39. M. Hazeraj (P) 3:0, 48. Alonso 3:1, 51. Droz 3:2, 55. I. Hasanmetaj (Serna) 4:2, 81. Venaruzzo 4:3.
Gelbe Karte: 45. Rodrigues (3), 90.+3. Serna (1).
Madretsch: A. Hasanmetaj; Nyagambo, Eric, Demirci, Aktas; Agbambu, Jovanvic, M. Hazeraj, I. Hasanmetaj; Rodrigues, Ganaj.
Eingewechselt: Serna, Mitev.

Wir suchen dich

  • Schiedsrichter(in)
  • SpiKo-Mitglied
  • Kassier(in)

Interessiert? Melde dich bei einem Vorstandsmitglied oder mail[at]fcmadretsch.ch

Vaucher Sport Vereinsaktion