Der FCM wartet weiterhin auf den ersten Saisonsieg und verliert das 6-Punkte-Spiel gegen Wyler Bern mit 0:2.

Madretsch kam gut ins Spiel musste aber trotzdem nach 20 Minuten einen Gegentreffer hinnehmen. Bis zur Pause tätschelte das Spiel etwas dahin. In der Nachspielzeit gab es noch einen Eckball für die Gäste, Madretsch brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone und kassierte das 0:2.

Nach der Pause hatte der FCM viel mehr Möglichkeiten, wusste diese aber nicht auszunützen. Es blieb bei einer weiteren unnötigen Niederlage. 

FC Madretsch - FC Wyler Bern 0:2 (0:2)
Mühlefeld. - 40 Zuschauer. - SR Stolz.
Tore: 22. Notaro 0:1, 45.+1. Rodriguez 0:2.
Madretsch: Pijetlovic; Nyagambo (71. Serna), Hamad, Gerguri, Leal; Kaufmann, Kaplani (21. Agbambu), Hasanmetaj; M. Hazeraj, Rodrigues (31. Flückiger), R. Hazeraj. 

Wir suchen dich

  • Schiedsrichter(in)
  • SpiKo-Mitglied
  • Kassier(in)

Interessiert? Melde dich bei einem Vorstandsmitglied oder mail[at]fcmadretsch.ch

Vaucher Sport Vereinsaktion